Zu Inhalt springen
Start in die OUTDOOR-SAISON - MEDAKA / Japanische Reisfische für den Mini-/Gartenteich und natürlich fürs Aquarium - Schauen Sie >HIER<
Start in die OUTDOOR-SAISON - MEDAKA / Japanische Reisfische für den Mini-/Gartenteich und natürlich fürs Aquarium - Schauen Sie >HIER<

Sattelfleckbuntbarsch
Guianacara owroewefi

von AQUA TECK
Original Preis 18,90€ - Original Preis 18,90€
Original Preis
18,90€
18,90€ - 18,90€
Aktueller Preis 18,90€
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Sattelfleckbuntbarsch - Guianacara owroewefi

Liebenswürdige Banditen: Aufgrund Ihrer "Augenbinde" werden die "Sattelfleckis" im englischen Sprachraum auch "bandid cichlids" genannt.

Die Art ist eine sehr friedliche und "gesellschaftsfähige" Art, die einfach zu halten ist und obendrein auch sehr schön anzusehen ist. Die Tiere sind Höhlenbrüter und laichen auch mit Erfolg im Gesellschaftsbecken ab. Die Tiere werden 15 cm groß. 

Viele unserer Kunden meinen beim ersten Anschauen, dass es sich bei den "Sattelfleckis"  um Maronibuntbarsche handelt. Auch wenn das wissenschaftlich gesehen ein ganz anderer Beritt ist, so sind doch einige Parallelen insbesondere vom Verhalten her nicht von der Hand zu weisen. In jedem Fall ist der charmante Bandit eine echte Empfehlung fürs heimischen Aquarium ab 250 l. 

Die Art zählt zu den Erdfressern im weiteren Sinne. Insofern ist vom Bodengrund ein eher feinerer Sand anzuraten, der eifrig nach Fressbarem durchsucht wird.

 

Merkmale
Handelsname: Sattelfleckbuntbarsch
Lateinischer Name: Guianacara owroewefi
Herkunft: Südamerika
Endgröße: ca. 15 cm
Mindestgröße Aquarium: ab 250 l
Haltung: paarweise, besser in Gruppen
Sozialverhalten: friedlich, revierbildend insbesondere in Laichstimmung
Wasserwerte: 23-29°C PH-Wert: 5,5 – 8 Wasserhärte: weich bis mittelhart
Futter: Trocken-, Granulat- und bevorzugt Frost- und Lebendfutter
Liefergröße: 3-5 cm
Besonderheiten: feiner Bodengrund ist anzuraten

Tipps von Jack:

Wer auf der Suche nach einem friedlichen Buntbarsch für ein Becken ab 250l ist, der sollte unbedingt den "Banditen" in Betracht ziehen. Die Art ist einfach liebenswert und weiß durch eine markante Zeichnung und eine schöne Körperfarbe zu gefallen.