Zu Inhalt springen
Traumhaft schöne Wurzeln, Kokosrispen etc. - Schauen Sie >HIER<
Traumhaft schöne Wurzeln, Kokosrispen etc. - Schauen Sie >HIER<

Sonderpreis
Espes Keilfleckbärbling
Trigonostigma (Rasbora) espei

von AQUA TECK
Sparen Sie 9% Sparen Sie 9%
Original Preis 3,19€
Original Preis 3,19€ - Original Preis 3,19€
Original Preis 3,19€
Aktueller Preis 2,89€
2,89€ - 2,89€
Aktueller Preis 2,89€
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Sonderpreis - Espes Keilfleckbärbling - Trigonostigma (Rasbora) espei

Bärblinge oder Barben sind friedliche und leicht zu pflegende überwiegend kleine Schwarmfische, die sich sehr gut fürs Gesellschaftsbecken eignen. Ihr Verbreitungsgebiet ist überwiegend Asien und Teile von Afrika. Insbesondere die kleineren Arten eignen sich gut zur Vergesellschaftung mit Garnelen.

Barben halten sich meist im mittleren und oberen Bereich des Aquariums auf. Sauerstoffreiches Wasser und eine üppige Randbepflanzung sorgen dafür, dass sich diese Barbe im heimischen Aquarium wohlfühlen und ihre Farben entfalten.

Wie bei allen Schwarmfischen gilt zur artgerechten Haltung ein Mindestbesatz von 8-10, besser mehr Tieren. 

Merkmale
Handelsname: Espes Keilfleckbärbling
Lateinischer Name: Trigonostigma espei
Herkunft: Asien, Thailand
Endgröße: bis zu 3cm
Mindestgröße Aquarium: 54 l
Haltung: Schwarmfisch (min. 10 Tiere)
Sozialverhalten: Friedlich, Gruppenfisch
Wasserwerte: Temperatur: 22-27°C PH-Wert: 6,0 – 7,5 Wasserhärte: weich bis mittelhart
Futter: feines Flocken- oder Granulatfutter. kleines Frost- und/oder Lebendfutter (Artemia, Cyclops, etc.)
Liefergröße: 2 cm
Besonderheiten: Die Vergesellschaftung mit Garnelen ist bedingt möglich. Jungtiere hingegen werden auch mal als Lebendfutter angesehen

Tipps von Petra:

Die Espei-Keilfleckbärblinge haben ein sehr kleines Maul. d.h. sie sollten unbedingt mit kleinkörnigem Granulatfutter oder - noch besser - kleinen Lebend- oder Frostfutter gefüttert werden.