Zu Inhalt springen
PACKAGE DEALS & jede Menge SPECIALS !! - Hier KLICKEN ...
PACKAGE DEALS & jede Menge SPECIALS !! - Hier KLICKEN ...

NEW L90c Weißschwanz
Panaque
Panaque schaeferi

von AQUA TECK
Original Preis 59,00€ - Original Preis 59,00€
Original Preis
59,00€
59,00€ - 59,00€
Aktueller Preis 59,00€
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
NEW L90c Weißschwanz-Panaque - Panaque schaeferi

Der Begriff L-Welse hat sich seit den 80er Jahren fest in der Aquaristik etabliert. Der Name L-Welse stammt vom wissenschaftlichen Begriff Loricariidae (= Harnischwelse) und umfasst heute rund 700 Arten. Nachdem viele Arten (noch) nicht beschrieben sind, wurden in der Aquaristik nicht zuletzt durch das Aquarienmagazin DATZ eine Nummernsystematik eingeführt, die sich zwischenzeitlich international durchgesetzt hat.

Wir haben in unserem Sortiment bewusst Arten ausgewählt, die im heimischen Aquarium haltbar sind und die keine allzu großen Spezialisten hinsichtlich Wasserwerten und Ernährung sind. Bei der Endgröße bitten wir auf das Datenblatt zu achten. Wir haben in unserem Kundenkreis viele Aquarianer, die Aquarien mit 1.000 l oder mehr ihr eigen nennen. Deshalb finden Sie bei uns auch Arten, die 40-50 cm groß werden. Es ist uns aber auch wichtig, Arten für Aquarien ab 80l im Sortiment zu haben. Sie werden hier bestimmt fündig.

Die Gemeinsamkeiten der L-Welse lassen sich wie folgt zusammenfassen.  

  • L-Welse sind üblicherweise Gruppentiere, d.h. eine Einzelhaltung ist zwar möglich, ideal ist aber eine Haltung von mehreren Tieren.
  • L-Welse brauchen Versteckmöglichkeiten, damit sie sich wohlfühlen: Welsröhren sollten in ausreichender Anzahl zur Verfügung sein (siehe hierzu unser Zubehör). Einige Arten sind etwas territorial, hier schaffen Höhlen und Röhren Frieden im Aquarium.
  • Weiches, leicht saures Wasser ist für L-Welse vorzuziehen, in jedem Fall sollte das Wasser sauerstoffreich und keimarm sein. Der wöchentliche Wasserwechsel mit frischem Wasser sollte obligatorisch sein.
  • Wurzeln bieten nicht nur Versteckmöglichkeiten, sondern sind für viele L-Welse wichtige Nahrungsergänzung für eine gesunde Verdauung.
  • Welse sind nur bedingt Resteverwerter. Eine gezielte Fütterung mit Futtertabletten, Frostfutter und Gemüse wirkt oft Wunder bzgl. der Vitalität der L-Welse. Füttern Sie L-Welse eher in den Abendstunden zu ähnlichen Zeiten. Sie werden überrascht sein, wie oft Sie die Tiere zu Gesicht bekommen und wie zutraulich diese werden.

Berücksichtigen Sie diese wenigen Spielregeln, werden Sie viele (!) Jahre Freude an Ihren L-Welsen haben und mit etwas Glück stellt sich auch im Gesellschaftsaquarium bei zahlreichen Arten Nachwuchs ein.  

Merkmale
Handelsname: L90c Weißschwanz-Panaque
Lateinischer Name: L90c Panaque schaeferi
Herkunft: Südamerika
Endgröße: 40-50 cm
Mindestgröße Aquarium: 400 l
Haltung: einzeln, paarweise, in Gruppen
Sozialverhalten: friedlich, im Alter territorial
Wasserwerte: Temperatur: 26-30°C PH-Wert: 6 – 7,5 Wasserhärte: weich bis mittelhart
Futter: Trocken-, Granulat- und/oder Frost- und Lebendfutter. Allesfresser, bevorzugt pflanzliche Kost (Salat, Gemüse, Tabletten)
Liefergröße: ca. 7-10 cm
Besonderheiten: Wurzeln (Moorkien, Mangrove, etc) als Deko notwendig. Wels benötigt Holzfasern zur Aufrechterhaltung der Verdauung