Zu Inhalt springen

Gabelschwanz
Schachbrettbuntbarsch
Dicrossus filamentosus

von AQUA TECK
Original Preis 14,90€ - Original Preis 14,90€
Original Preis
14,90€
14,90€ - 14,90€
Aktueller Preis 14,90€
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Gabelschwanz-Schachbrettbuntbarsch - Dicrossus filamentosus

Als Zwergbuntbarsche werden Buntbarsche bezeichnet, deren Endgröße unterhalb von 10 cm liegt. Die Artenvielfalt bei den südamerikanisches Zwergcichliden ist dabei enorm. Aquaristisch relevant sind gut 100 Arten bzw. deren Zuchtformen.

Aufgrund Ihrer vielfältigen Färbung und ihres überwiegend friedlichen Wesens sind Zwergbuntbarsche sehr beliebt und werden gerne im Gesellschaftsbecken zusammen mit Salmlern, Panzerwelsen und Welsen gehalten. Die südamerikanischen Zwergbuntbarsche halten sich überwiegend in Bodennähe auf und durchsuchen den Bodengrund nach Fressbarem, das nicht zu groß sein sollte. Aufgrund des Fressverhaltens ist ein feinerer Bodengrund empfehlenswert.

Südamerikanischen Zwergbuntbarsche sind keine großen Schwimmer und kommen daher mit bereits kleineren Becken gut zurecht.

Große Bedeutung kommt der Wasserqualität zu. Südamerikanische Zwergbuntbarsche sind empfindlich gegen eine hohe Keimbelastung des Wassers und gegen hohe Nitrit-/Nitratwerte. Regelmäßiger Teilwasserwechsel und eine funktionierende biologische Filterung sind Garant, dass die Tiere sich wohlfühlen und sich ggf. sogar im Gesellschaftsbecken vermehren. Eine üppige Bepflanzung und die Gabe von Erlenzäpfchen, Seemandelbaumblättern unterstützen das Wohlbefinden der Pfleglinge.

Merkmale
Handelsname: Gabelschwanz-Schachbrettbuntbarsch
Lateinischer Name: Dicrossus filamentosus
Herkunft: Südamerika
Endgröße: 8 cm meist kleiner bleibend
Mindestgröße Aquarium: 80 l
Haltung: paarweise, Harem
Sozialverhalten: friedlich, revierbildend insbesondere in Laichstimmung
Wasserwerte: Temperatur: 24-30°C PH-Wert: 5,0 – 6,8 Wasserhärte: weich
Futter: kleineres Frost- und/oder Lebendfutter (Tubifex, Mückenlarven, Artemia, Cyclops, etc.)
Liefergröße: ca. 4-6 cm

Tipps von Jack:

Ein außergewöhnlicher südamerikanischer Zwergbuntbarsch, der paarweise oder im Harem gehalten werden kann. Er benötigt saures und weiches Wasser. In Sachen Nahrung ist er allerdings ein Spezialist. Trockenfutter wird in aller Regel schlicht verweigert. Frost- oder Lebendfutter sollten daher immer vorrätig sein.