Zu Inhalt springen

Erbsenkugelfisch
Carinotetraodon travancoricus

von AQUA TECK
Sparen Sie 39% Sparen Sie 39%
Original Preis 6,90€
Original Preis 6,90€ - Original Preis 6,90€
Original Preis 6,90€
Aktueller Preis 4,20€
4,20€ - 4,20€
Aktueller Preis 4,20€
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Erbsenkugelfisch - Carinotetraodon travancoricus
„Erbsis“ - Der Erbsenkugelfisch – mehr als nur ein Schneckenfresser!

Wie der Name vermuten lässt, bleiben die aus Indien und Sri Lanka stammenden "Erbsis" recht klein (ca. 3 cm) und eignen sich daher auch für kleinere Becken ab 54 Liter. Sie sollten in jedem Fall in Gruppen ab 3 Tieren gehalten werden.

Es sind echte Charakterfische, die durch ihr Wesen aber auch ihre besondere Schwimmweise faszinieren. Am besten hält man die Tiere in einem gut bepflanzten Aquarium, das neben Versteckmöglichkeiten auch ausreichend Schwimmraum bietet.

Die Tiere werden gerne zu Bekämpfung von Schnecken gehalten und es ist beachtlich anzusehen, wie sich die kleinen über Schnecken hermachen, die fast genauso groß sind, wie die Erbsis. Auf Dauer sollte die Ernährung aber variiert werden. Bewährt haben sich als Lebend- oder Frostfutter Tubifex, Glanzwürmer, Rote Mückenlarven, etc.
Merkmale
Handelsname: Erbsenkugelfisch
Lateinischer Name: Carinotetraodon travancoricus
Herkunft: Asien
Endgröße: 3 cm
Mindestgröße Aquarium: 54 l
Haltung: in Gruppen, Versteckmöglichkeiten vorsehen
Sozialverhalten: friedlich, Männchen zuweilen revierbildend
Wasserwerte: Temperatur: 24-28°C PH-Wert: 6,5 – 8,0 Wasserhärte: weich bis mittelhart
Futter: Frost- und/oder Lebendfutter (Tubifex, Mückenlarven, Glanzwürmer, Schnecken, etc.)
Liefergröße: 1,0-2,5 cm
Besonderheiten: Beckenbewohner mit langen Flossen werden u.U. "angezupft"